Erlebnisführung Schloss Brake: Parfum herstellen (07.03.24)

Erlebnisführung Schloss Brake: Parfum herstellen (07.03.24)

Donnerstag, 07. März 2024
15.30 – 17.30 Uhr
Altersgruppe: 8 – 10 Jahre

Bibergeil und Bisamapfel –
Heilmittel mit Risiken und Nebenwirkungen.

Puh, wie das stinkt… Weil es mit der Sauberkeit in der Renaissance nicht weit her war, musste man den unangenehmen Gerüchen mit Parfüm entgegenwirken. Im sogenannten Bisamapfel bewahrte man Duftstoffe wie Ambra und Moschus (Bisam) auf. Sie sollten nicht nur den Gestank vertreiben, sondern den Besitzer auch vor Pest und Cholera schützen. Kopfschmerzmittel stellte der Apotheker übrigens aus Tieren her. Doch haben diese Mittel wirklich bei Krankheiten geholfen? Oder haben sie die Lebenszeit eher verkürzt? Bei einem Rundgang durch das Weserrenaissance-Museum Schloss Brake gehen wir diesen Fragen auf den Grund. Anschließend stellen wir im Labor selber Lavendelparfüm her. In einem dekorativen Flakon darf der Duftstoff anschließend natürlich mit nach Hause genommen werden. Nach dieser Erlebnisführung ist auch klar, warum es heute noch „stinkreich“ heißt.

Dauer: 2 Stunden

Anmeldung

    Vorname und Name Club-Mitglied (Pflichtfeld)

    E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

    Strasse (Pflichtfeld)

    Ort (Pflichtfeld)

    Geburtsdatum (tt.mm.jjjj) (Pflichtfeld)

    Mitgliedsnummer

    Zusätzliche Nachricht an uns:

    Hiermit sind Sie einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden. Eine Kopie der Nachricht wird an Ihre Email-Adresse geschickt. Weitere Informationen und Widerrufshinweise gibt es in der Datenschutzerklaerung.

    Kein Problem!

    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Flagge.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert